Prüflabor

Mechanische Prüfungen:

  • Zugprüfung nach DIN 53455 / DIN EN ISO 527
  • Schlagzähigkeit/ Kerbschlagzähigkeit nach DIN 53453 / DIN EN ISO 179 / DIN EN ISO 180
  • Schlagprüfung nach Dynstat DIN 53435
  • Biegeprüfung nach DIN 53452 / DIN EN ISO 178
  • Kugeldruckhärteprüfung nach DIN 53456 / DIN EN ISO 2039-1
  • Härteprüfung Shore A und Shore D nach DIN 53505 / DIN EN ISO 868
  • Micro Härteprüfung
  • E-Modul Bestimmung nach DIN 53457/ DIN EN ISO 178, 527, 604
  • Torsionschwingversuch nach DIN EN ISO 6721, ASTM 4065

Probekörperherstellung

  • Normprüfkörper (Spritzteile) nach ISO 294
  • Normprüfkörper aus Fertigteilen

Thermische Prüfungen

  • Vicat Erweichungstemperatur nach DIN 53460 / DIN EN ISO 306
  • Wärmeformbeständigkeit nach DIN 53461 / DIN EN ISO 75
  • Warmlagerungsversuch nach DIN 53497 Verf. A / B
  • Glasübergangs- und Schmelzpunktbestimmung mittels Differentialthermoanalyse (DTA/DSC) nach DIN 53765 / ISO 3146
  • Längenausdehnungskoeffizient, Steifigkeit und Dämpfung mittels Differentialmechanische Analyse (DMA)
  • Bestimmung von thermischen Charakteristika (z.B. Kinetik, Aushärtegrad) mittels Differentialthermoanalyse (DSC)
  • Quantitative Bestimmung von Polymerbestandteilen mittels Thermogravimetrie
  • Schmelzindexprüfung nach DIN 53735 / DIN ISO 1133

Brandprüfungen / Bewitterungsprüfungen

  • Bestimmung der Brennbarkeit nach internationalen Normen DIN 75200 / FMVSS 302 / UL-94 und weitere
  • UV-Beständigkeit mit / ohne Bewitterung nach DIN 53387,75202 / ISO 4892
  • Salzsprühnebelprüfung nach DIN 50021 / ISO 1456, 3768
  • Ozonbeständigkeit nach DIN 53509 Teil 1 / ISO 1431-1

Chemische / Physikalische Analysen

  • Bestimmung der kinematischen Viskosität / Viskositätszahl nach DIN 53727, 53728 / DIN ISO 1628 / DIN EN ISO 307 / ISO 3105
  • Quantifizierung des Glührückstands nach EN 60 / ISO 1172
  • Bestimmung des Elastomergehalts inkl. Materialdefinition
  • Heißextraktionen nach DIN 53738 / DIN ISO 6472
  • Dichtebestimmung nach DIN 53479 / ISO 1183
  • Wasserbestimmung nach Karl-Fischer, indir. Methode, DIN 51777
  • Wasserbestimmung nach dem Trocknungsverfahren
  • Bestimmung des Verhaltens gegen Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase nach DIN 53521 / ISO 1817
  • Prüfung auf Speichel- und Schweißechtheit nach DIN 53160
  • Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN 53122 / ISO 1195

Optische Prüfungen

  • Rasterelektronenmikroskopie (REM)
  • Inklusive Elementaranalyse (EDAX)
  • Bestimmung der Glasfaserlängen und Art sowie Lage von Glasfasern oder Füllstoffen mittels Schliffbildern
  • Bilddokumentation

Spektroskopie

  • Infrarotspektroskopie (FTIR) inklusive Dokumentation
  • Infrarotmikroskopie inklusive Dokumentation
  • NMR-Spektroskopie inklusive Dokumentation
  • Interpretation der Spektren

Chromatographie

  • DC-, GC- und HPLC-Analysen
  • GC / MS-Screenings
  • Atom Absorptions-Spektroskopie (AAS)

Spezielle Prüfungen

  • Prüfungen nach Vorschriften der Automobilindustrie z.B. Foggingprüfungen. Brandprüfungen (VW/AUDI, FORD, MERCEDES-BENZ, GM/OPEL, TOYOTA, PEUGEOT/CITROEN, BOSCH, RENAULT, etc.)
  • Elektrische Prüfungen
  • Belegung des Klimaschranks